Gute Laune bei der Franziskuskirmes im St. Franziskus Alten- und Pflegeheim Dillingen

12.11.2019

Die diesjährige Franziskuskirmes im St. Franziskus Alten- und Pflegeheim am Namenstag des Patrons brachte den Bewohnerinnen und Bewohnern einen geselligen Nachmittag.

Traditionell begannen die Feierlichkeiten am Morgen mit einem Gottesdienst.

Am frühen Nachmittag eröffnete die kommissarische Pflegedienstleiterin Marie Pönicke offiziell das Fest mit dem Fassanstich.

Es folgte ein buntes Bühnenprogramm. Die Sitztanzgruppe der Einrichtung stellte wie auch in den vergangenen Jahren ihr Können unter Beweis und animierte das Publikum zum mit Klatschen und schunkeln.

Die Mitarbeiter des Sozialbegleitenden Dienstes ließen es sich nicht nehmen ebenfalls ein Stück einzustudieren und so für heitere Unterhaltung zu sorgen.

Erstmalig trat die Katholische Laienbühne mit dem Stück „Paraplü“ auf und begeisterte die Menge in typisch saarländischem Dialekt.

Die Saarländische Bierkönigin Bianca Molitor ließ es sich nicht nehmen unser Fest zu besuchen und damit den Bewohnerinnen und Bewohnern eine Freude zu bereiten.

Zwischen den verschiedenen Programmpunkten sorgte Dieter Leitner als musikalischer Alleinunterhalter für gute Laune im Saal. 

In zünftiger Oktoberfestkleidung wurden alle Bewohnerinnen und Bewohner sowie die zahlreich erschienenen Gäste mit Kaffee und Kuchen, frischgebackenen Waffeln und frisch gezapftem Bier verwöhnt.

Auch das schönste Fest muss einmal zu Ende gehen. So wurde der Kirmesfranz symbolisch zu Grabe getragen. Doch nur bis zum nächsten Jahr, denn dann heißt es wieder „O’zapft is“.

Eindrücke finden Sie in unserer Bildergalerie.

St. Franziskus Alten- und Pflegeheim

Franziskusweg 1
66763 Dillingen
Telefon:06831 7009-0
Telefax:06831 7009-4050
Internet: www.altenheim-dillingen.de www.altenheim-dillingen.de

Ansprechpartner

Simone Busch

Einrichtungsleiterin

Telefon:06831-7009-0
Telefax:06831-7009-4050
E-Mail:simone.​busch@​marienhaus.​de

Maria-Theresia Pönicke

kommissarische Pflegedienstleiterin

Telefon:06831-7009-0
Telefax:06831-7009-4050
E-Mail:Marie-​Therese.​Poenicke@​marienhaus.​de

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.