Pflegerische Weiterbildung

Pflege hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt. Um den Anforderungen an die Pflege noch besser gewachsen zu sein, benötigen wir gut ausgebildete Menschen, die die Bedarfs- und Bedürfnislagen der Bewohnerinnen und Bewohner sowie deren Angehörigen erkennen und sich an den verschiedenen Schnittstellen in der Senioreneinrichtung selbstbewusst bewegen.
 
Wir bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, sich fort- und weiterzubilden – auch um beruflich in unserem Unternehmen aufzusteigen. Und das selbstverständlich beginnend bei den allgemeinen Fortbildungen (u. a. Schulung von Expertenstandards) über die Fachweiterbildungen (u. a. gerontopsychiatrische Fachkraft, Palliativfachkraft, Praxisanleitung für Pflegeschüler) bis hin zu den Pflegestudiengängen.

  • Fort-, Weiterbildung und Spezialisierung

Fort-, Weiterbildung und Spezialisierung

Im Anschluss an eine Ausbildung sowie darüber hinaus, bieten wir unseren Mitarbeitenden zahlreiche Möglichkeiten, sich fort- und weiterzubilden.

In Kooperation mit unseren internen Bildungszentren bieten wir Ihnen die praktischen Unterrichtsanteile für folgende Weiterbildungen und Lehrgänge an:

  • Fachkraft Palliative Care
  • Fachkraft Gerontopsychiatrie
  • Wundmanager/in
  • Schmerzexperte/in
  • Qualitätsmanagementbeauftragte/r
  • Hygienebeauftragte/r
  • Praxisanleiter/in
  • Ethikkoordinator/in

Die Fort- und Weiterbildungsplanung orientiert sich grundsätzlich am Bedarf unserer Einrichtung. Hierbei stehen erfahrungsgemäß folgende Schwerpunktthemen im Vordergrund: 

  • Pflegewissenschaft und Pflegepraxis (z. B. Expertenstandards, Umgang mit Menschen mit Demenz, Hospizliche Kultur/Umgang mit Sterbenden)
  • Psychologie & Kommunikationswissenschaften (z. B. Umgang mit Konflikten)
  • Notfallmanagement 
  • Hygiene
  • Seelsorge
  • EDV & IT (z. B. Umgang mit EDV-gestützter Pflegedokumentation)
  • Qualitätsmanagement
  • Betriebswirtschaft
  • Recht & Datenschutz (z. B. Haftungsrecht für Pflegeberufe)
  • EDV-gestützte Pflegedokumentation

St. Franziskus Alten- und Pflegeheim

Franziskusweg 1
66763 Dillingen
Telefon:06831 7009-0
Telefax:06831 7009-4050
Internet:www.altenheim-dillingen.de